Eichstätt in der Jura-Zeit

Nina Müller und Seban Schmidbauer

Warum ist die Jura-Zeit so bedeutend für Eichstätt?

Und was hat der fliegende Archaeopteryx, Fossil des Jahres 2020, damit zu tun?
Wir, Seban Schmidbauer und Nina Müller, haben uns für euch auf Spurensuche begeben, um diese Fragen zu beantworten. Unsere Zeitreise ins Jura-Meer hat uns vom Eichstätter Jura-Museum auf der Willibaldsburg, bis hin zu einem spannenden neuen Hobby geführt.

Nina und Seban auf Fossiliensuche in Eichstätt. (Foto: Lea Kossak)

Kommt mit auf unsere Zeitreise

Wenn ihr wissen wollt, wie und wo ihr die Jurazeit im Altmühltal hautnah erleben könnt, hört doch mal in unseren Podcast rein. Wir freuen uns auf euch!

Weite Meereslandschaften, faszinierende Lebewesen… und viele Steine: Hier bekommt ihr schon mal einen Einblick in unsere Spurensuche durch ein Eichstätt vor 150 Millionen Jahren.

Quellen

Vielen Dank an das Jura-Museum Eichstätt, den Fossiliensteinbruch am Blumenberg und Georg Bergér für ausführliche Infos über Eichstätt in der Jurazeit.